Aquarell Kunstbewegungen

Dada-Fachwerk mit Hans Arp

Als Schülerin mochte ich den Dadaismus überhaupt nicht, ich konnte nichts damit anfangen. In meinem Germanistik-Studium konnte ich dem Ganzen schon mehr abgewinnen, doch erst als im Jahr 2016 „Hundert Jahre Dada“ begangen wurde, konnte ich all meine Vorurteile über Bord werfen, entdeckte darin Humorvolles, Fantastisches und ja, es wurde auch zu einer Inspiration. Hans Arp, der am 16. September 1886 geboren wurde, ist mir in diesem Zusammenhang besonders aufgefallen, weil er einen unglaublichen Witz hatte, sich nicht unterkriegen ließ. Einfach ein cooler Typ.

Das Aquarell gehört zur Werkgruppe Literatur wie auch beispielsweise Ausnahmezustand. und zur Werkgruppe Kunst.

Angaben zum Bild:

Titel: Dada-Fachwerk mit Hans Arp
Aquarell auf Papier
entstanden: 2016
Größe: 40 cm x 30 cm
Signatur: hinten

> Sie haben Interesse an diesem Bild? Schauen Sie mal () hier vorbei.

> Weitere Aquarelle finden Sie hier.
> Bilder von der Ausstellung Im Wandel.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...