Zufall?

Eigentlich weiß ich, dass es mir hilft, wenn ich zu Tagesbeginn mir eine To-do Liste erstelle, doch meistens vergesse ich eine zu machen oder habe gerade keine Lust darauf… Heute habe ich mir eine erstellt und ich habe das meiste davon abgearbeitet, insbesondere all das, was wichtig war, wie Überweisungen, Behörden etc.

Heute habe ich an der Bearbeitung am Bild „Schale des Lebens“ weiter gemacht. Oft genug glaubt man, dass man zufällig etwas unternimmt, doch das glaube ich nicht. Das Bild „Schale des Lebens“ habe ich im ersten Lockdown gemalt, nachdem ich mich bewusst zurück gezogen habe, die Meditation bevorzugte, um mich dem Lärm der Welt und die Aufregung über den Lockdown zu entziehen. Vom Gefühl her, suchte ich mir zur Bearbeitung zufällig genau dieses Bild aus, doch wenn ich darüber nachdenke, dann war es wohl weniger der Zufall, sondern eher, dass ich mich auch in diesem zweiten Lockdown dem Lärm entziehen möchte.


> Mehr zum Thema: Blog

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...