Èdouard Manet, Landhaus in Rueil, Aquarell, Astern, gelbes Haus, Impressionismus,

Herbstbeginn

Für das Aquarell „Herbstbeginn“ brachte Sabeth Faber zwei Ideen zusammen, zum einen das Ölbild „Landhaus in Rueil“ (1882) von dem impressionistischem Künstler Èdouard Manet (23.01.1832 – 30.04.1883), zum anderen das Gedicht „Herbsttag“ von Rainer Maria Rilke. Zwischen all den Kreationen ahmt die Künstlerin schon mal andere Künstler*innen nach um Techniken zu vertiefen und Anordnung von …

Aquarell, Architektur, Turm, Nebel, Schale, Modern Art, Hochhaus, Pyramide, Superbauten, gelb, blau

Sichtweise einer Fledermaus

Als ich das Aquarell zum ersten Mal sah, habe ich herzhaft gelacht, nichts scheint stimmig, dafür ästhetisch schön. Die drei Gebäuden im Vordergrund deuten an, worum es in diesem Werk gehen soll, um Architektur und ihre Auswüchse. Während die beiden linken Türme noch einigermaßen stimmig sind, bis auf die Tatsache, dass man auf eine Spitze …