Kategorie: Unterwegs

Von Sabeth Faber

31. Preisverleihung für Interkulturelles Engagement in Siegen

Im Zeitraum der Wiedereinigung Deutschlands entschloss sich die Stadt Siegen 1991 für den „Preis für Interkulturelles Engagement“ zu vergeben. Der Preis ist mit 500,00 € dotiert. Ich finde, das ist eine sehr gute und ausgezeichnete Idee. Selbst im vergangenen Jahr als wir unter der Pandemie litten …

Von Sabeth Faber

Im Wald

Heute morgen beschloss ich dem „Garten Eden“ einen Besuch abzustatten. Für heute Nachmittag war Regen angekündigt, eventuell begleitet mit einem Gewitter, also war vormittags die beste Chance, bei trockenem Wetter loszugehen. Als ich losging war es bewölkt, laut Wetterapp hatten wir um die 17 Grad C …

Von Sabeth Faber

Nutria

Begegnet bin ich der Nutria im Tierpark in Niederfischbach, kurz hinter dem Eingangsbereich. Diese possierlichen Tierchen stammen ursprünglich aus Südamerika, leben gerne in Gewässern, Ende des 19. Jahrhunderts wurden sie nach Europa gebracht. Von einem Siegeszug kann man nicht sprechen, da lange …

Von Sabeth Faber

Magisches im Wald

Am 8. August packten zwei Frauen ihre Trommeln ein, um die vermeintlichen Naturgeister für sich zu gewinnen und da war noch irgendetwas mit der Begrüßung des Sternzeichens Löwe. Meine Wenigkeit ging teils aus Neugierde mit und teils, weil eigentlich dazu im Vorfeld auf Facebook aufgerufen wurde …

Von Sabeth Faber

Entspanntes Wochenende

Am vergangenen Wochenende ließ ich meine Seele baumeln. An dem Samstag fuhr ich mit dem Rad in den Langebachtal in Siegen Geisweid (Nähe Patmos). Dort suchte ich mir eine schöne Stelle der Ruhe aus und fand einen Platz, vor mir eine Wiese, hinter mir Bäume, sodass ich vom Weg kaum gesehen werden …

Von Sabeth Faber

Akelei

Die Gewöhnliche Akelei kommt in Deutschland häufig vor. Sie gehört zu den Hahnengewächsen, blüht überall dort, wo sie ausreichend Sonnenlicht bekommt wie in lichten Laubwäldern und am Wegesrand. Ihre Blütezeit ist zwischen Mai und Juli, sie wird zwischen 35 und 80 cm hoch. Meistens ist ihre …

Von Sabeth Faber

Buchhellertal

Das Buchhellertal ist ein beliebter Ausflugsort, bietet es doch neben Wander- und Radwegen jede Menge Natur. Stellenweise kommt man sich vor, als sei man nicht im südlichen Siegerland sondern in Irland. Gestartet sind wird am Hofwiesenweg, der entlang der Buchheller führt. Überraschend fand ich die …

Von Sabeth Faber

Unterwegs an der Obernautalsperre

Gestern Nachmittag sind wir spontan an die Obernautalsperre gefahren. Die Talsperre liegt bei Netphen und wurde Ende der 1960er Jahre gebaut. Rund um die Talsperre kann man auf dem etwa 10 km langen Rundweg ausgezeichnet spazieren gehen. An verschiedenen Stellen sind nicht nur Sitzmöglichkeiten …

Von Sabeth Faber

Gut Rothensande alias Gut Immenhof

Die Reihe über den Hof „Immenhof“ ist noch einigen sehr geläufig. Überraschend fand ich, dass eine der Drehorte in Norddeutschland bei Malente (nahe Eutin) war. Ich bin kein großer Fan von Heimatfilmen und mir waren da einige Dinge zu dick aufgetragen, jedoch fand ich als Kind die Pferde cool, wie …

Von Sabeth Faber

Zu Gast bei Tischbein

Leider wird Johann Heinrich Wilhelm Tischbein fast immer nur auf ein einziges Bild reduziert, nämlich auf das Bildnis von Goethe, der auf einer Bank sitzt vor der Kulisse Italiens. Dabei kannten ihn seine Zeitgenossen mit seinen Illustrationen zu der Übersetzung von „Homer“ von Johann Heinrich Voß …

Von Sabeth Faber

Eutin: Schloss

Zu einer der Sehenswürdigkeiten von Eutin gehört das Schloss, mit seiner ganz besonderen Bauweise. Wenn Schlösser nicht gerade zufällig bewohnt werden, so findet man meist darin ein Museum, so auch in Eutin, begrüßt wird man von einem Fabeltier. Doch darauf möchte ich gar nicht weiter eingehen, da …

Von Sabeth Faber

Eutin: Am Kellersee

Septemberabend in Eutin. Am ersten Abend spazierte ich an den Kellersee und entdeckte die Skulptur „Zusammenspiel“ von Traute Ohlenbusch. Eine Tafel am Ufer gibt Auskünfte zu der Künstlerin sowie zur Skulptur. Die Gänse sind nach Dänemark ausgerichtet und das nicht ohne Grund. Die Skulptur wurde …

Von Sabeth Faber

Kassel: Bergpark

Mit der Bahn fuhren wir zum Bergpark, der seit 2013 zum Weltkulturerbe gezählt wird, von dort aus spazierten wir in Richtung Schloss, dabei hatten wir fast immer das Wahrzeichen der Stadt, den sogenannten „Herkules“ im Blick. Neben zahlreichen Bauwerken, wie das Aquädukt, bietet der Park allerhand …

Von Sabeth Faber

Rabenhain (Siegen)

Letzten Samstag machten wir uns von der Dautenbach auf zum Rabenhain mit seinem Aussichtsturm. Obgleich das Wetter eher mäßig war, trafen wir auf einige Spaziergänger, Biker und Reiter. An dieser Stelle möchte ich meinen Unmut über so manchen Biker nicht verhehlen: es nervt mich tierisch, wenn sie …

Von Sabeth Faber

Spaziergang: Garten „Eden“

Am Vormittag bejeckte ich mich mit einem Fadenbild, genauer: es ist das Symbol vom Weltgebetstag der Frauen. Irgendwann war ich ziemlich genervt, da sich die Fäden immer wieder verhedderten; höchste Zeit für einen Spaziergang. Nachdem ich gestern eine Dokumentation über Irland gesehen habe und ich …

Von Sabeth Faber

Spiegel im Wasser

Vor einigen Jahren begann ich mit dem Projekt „Spieglungen“, eigentlich war es Zufall, dass ich mit diesem Projekt begann. Im Laufe der Zeit stellte ich fest, dass es etliche Oberflächen gibt, auf der sich etwas spiegelt und das teilweise skurrile und interessante Fotos dabei herauskommen können …

Von Sabeth Faber

Dörnschlade

Der Wallfahrtsort Dörnschlade im Sauerland bei Hünsborn ist ein beliebter Ausflugsort. Vor kurzem war ich noch einmal da und man glaubt es kaum, aber da lag Schnee. Es war mitten in der Woche und normalerweise hat man dann diesen Ort für sich, doch in Pandemie-Zeiten sieht es anders aus, wir trafen …

Von Sabeth Faber

Eisernhardt

Kaum kamen wir auf dem Wanderweg in Eisernhardt an, bot uns zunächst eine Art Wüstenlandschaft, große Bereiche sind wegen des grassierenden Borkenkäfers abgeholzt. Eisernhardt liegt südlich im Siegerland, gehört zu einen der beliebten Ausflugsorte. Der Ort bietet neben dem nahegelegenen Flugplatz …

Von Sabeth Faber

Fadenbilder in der Natur

Fadenbilder können mit verschiedenen Materialien erstellt werden wie Papier und Holz sowie sämtliche Fadenarten wie Wolle oder Zwirn. Doch woher könnte die Idee stammen? Eher zufällig sah ich plötzlich einen Zusammenhang zwischen Spinnennetze und Fadenbilder. Es gibt die Form, wo von einem …

Von Sabeth Faber

Spaziergang in der Trupbacher Heide

Seit ein paar Tagen beschäftige ich mit Fadenbilder, zur Vorbereitung und um eine Vorstellung zu bekommen, habe ich zunächst ein Bild mit Strichen gezeichnet. Am Ende war ich über die Leichtigkeit, die solch eine Grafik ausstrahlt, erstaunt. Gestern habe ich die ersten Fadenbilder dann kreiert und …