Cross Sky Blues

Einfach mal jemandem ein Dankeschön hinterlassen, ist eine wunderbare Idee. Wie in „Ballonfahrt“ beschrieben, hat die Siegener Künstlerin sich längere Zeit mit Heißluftballons auseinandergesetzt. Für dieses Motiv verwendete sie die blaue Farbe. Wer weiß, vielleicht kommt irgendjemand auf die Idee …

Ballonfahrt

Mit dem Ballon einen Geburtstagsgruß zu hinterlassen ist eine sehr feine Idee. Für dieses Motiv hat Sabeth Faber sich einige Heißluftballons angeschaut, zu ihrem Glück fahren im Siegerland jede Menge davon. Das Studium hat sich gelohnt. Raffiniert ist die Fadenführung, raffiniert ist aber auch die …

Magisches im Wald

Am 8. August packten zwei Frauen ihre Trommeln ein, um die vermeintlichen Naturgeister für sich zu gewinnen und da war noch irgendetwas mit der Begrüßung des Sternzeichens Löwe. Meine Wenigkeit ging teils aus Neugierde mit und teils, weil eigentlich dazu im Vorfeld auf Facebook aufgerufen wurde …

Entspanntes Wochenende

Am vergangenen Wochenende ließ ich meine Seele baumeln. An dem Samstag fuhr ich mit dem Rad in den Langebachtal in Siegen Geisweid (Nähe Patmos). Dort suchte ich mir eine schöne Stelle der Ruhe aus und fand einen Platz, vor mir eine Wiese, hinter mir Bäume, sodass ich vom Weg kaum gesehen werden …

Buchhellertal

Das Buchhellertal ist ein beliebter Ausflugsort, bietet es doch neben Wander- und Radwegen jede Menge Natur. Stellenweise kommt man sich vor, als sei man nicht im südlichen Siegerland sondern in Irland. Gestartet sind wird am Hofwiesenweg, der entlang der Buchheller führt. Überraschend fand ich die …

Der schiefe Turm von Burano

Italien ist berühmt für seine Architektur, zuweilen gibt es aber wohl Schwierigkeiten mit der Berechnung von Statik, denn nur so erklärt sich der schiefe Turm von Pisa. Aber nicht nur Pisa weist einen schiefen Turm auf, auch Burano, eine Insel von Venedig. Am Zentralplatz von Burano steht die Kirche …

Gut Rothensande alias Gut Immenhof

Die Reihe über den Hof „Immenhof“ ist noch einigen sehr geläufig. Überraschend fand ich, dass eine der Drehorte in Norddeutschland bei Malente (nahe Eutin) war. Ich bin kein großer Fan von Heimatfilmen und mir waren da einige Dinge zu dick aufgetragen, jedoch fand ich als Kind die Pferde cool, wie …

Kassel: Bergpark

Mit der Bahn fuhren wir zum Bergpark, der seit 2013 zum Weltkulturerbe gezählt wird, von dort aus spazierten wir in Richtung Schloss, dabei hatten wir fast immer das Wahrzeichen der Stadt, den sogenannten „Herkules“ im Blick. Neben zahlreichen Bauwerken, wie das Aquädukt, bietet der Park allerhand …

Rabenhain (Siegen)

Letzten Samstag machten wir uns von der Dautenbach auf zum Rabenhain mit seinem Aussichtsturm. Obgleich das Wetter eher mäßig war, trafen wir auf einige Spaziergänger, Biker und Reiter. An dieser Stelle möchte ich meinen Unmut über so manchen Biker nicht verhehlen: es nervt mich tierisch, wenn sie …

Verbeugung vor dem Taj Mahal

Im 17. Jahrhundert ließ Shah Jahan im Andenken an seine verstorbene Frau das Mausoleum bauen. Der Baustil ist angelegt an eine Moschee mit seiner Haupt- und den zwei Nebenkuppeln sowie die vier Türme, die Minarette ähnlich sind. Dieses Gebäude gilt als Sinnbild für die Liebe. Sabeth Faber verwendete …