Beziehungen

Nach einem wunderschönen und entspannten Abend im Frühsommer 2000 tat Sabeth Faber etwas, dass für sie noch Folgen haben sollte. Sie entwarf ein Konzept für „Beziehungen“. In der Rückschau kann sie nicht mehr genau bestimmen, wo sie ein Bild mit Aufteilungen gesehen hat, aber es stellte sich für …

Ungerechtigkeit

Immer wieder nimmt sich die Künstlerin vor, sich aus der Politik herauszuhalten, da sie denkt, dass sie zu hart, zu ungerecht in ihrem Urteil werden könnte, doch dann gerät sie in die Situation, in der sie am liebsten die Ungerechtigkeiten in die Welt hinaus brüllen möchte, so erging es ihr auch …

Jugend von heute

Vermutlich kennen Sie den Spruch: ja, ja, die Jugend von heute. Dieser Spruch hat wohl zu keiner Zeit gestimmt.

Die beiden Jugendlichen auf den Bildern sind Geschwister, die ich während der Covid-19 Pandemie des öfteren betreue, insbesondere im Bereich ihrer Schulaufgaben. Häufig gehen wir anschließend gemeinsam raus und sie beschäftigen sich auf ihre Weise und ich bin oft überrascht, wie und womit sie ihre Freizeit gestalten.

rechtlicher Hinweis: Diese Bilder dürfen nicht weiter verwertet werden.


> Mehr zum Thema: Vermischtes und Einzelbilder

Die gute Fee

Keine Frage, die Figur rutscht knapp am Kitsch vorbei, dennoch soll sie auf dieser Website ihren Platz erhalten, denn wer kann nicht mal eine gute Fee gebrauchen? Zudem mag ich diese Fee, sie sieht sympathisch aus. Gesehen habe ich diese Fee bei einer Freundin auf der Fensterbank. Sie ist ziemlich …

Maus schiebt Stock

Vielleicht kennt ihr das auch: Ihr macht Bilder, schaut sie euch dann in Ruhe auf einem Bildschirm an und stellt fest, wow, da ist noch was ganz anderes zu sehen. So ist es mir bei diesem Bild ergangen. Ich habe in Niederfischbach im Bürgerpark am Teich gesessen und stellenweise einfach nur mal rumgeknipst. Herausgekommen …

schwarz-weiß, Kunstdruck, moderne Kunst, surreal, Der Himmel über Berlin, Film

Schnippchen geschlagen

Kurz nachdem der Schauspieler Bruno Ganz am 16. Februar 2019 starb, strahlte arte den Spielfilm „Der Himmel über Berlin“ nochmals aus. Da die Künstlerin Sabeth Faber mehrere Ausschnitte daraus absolut faszinierend fand, begann sie noch am selben Abend mit diesem Bild. Nur für einen kurzen Augenblick …