Covid-19

Medizin im Mittelpunkt

Zu Beginn der Corona-Pandemie schenkte man dem Pflegepersonal hohe Aufmerksamkeit, Künstler wie der Street-Art Künstler Banksy Rotes Kreuz, Grafik, Modern Art, Geometrie, gelb, blau, schwarzdankte diesen mit einem Bild, andere klatschten zu einer bestimmten Uhrzeit. Absichtslos und im positiven Sinne geriet das Personal in den Mittelpunkt, vor allem jene, die in den Krankenhäusern tätig sind. Unversehens standen sie an der Spitze, dargestellt durch das gelbe Dreieck am unteren Ende des roten Kreuzes. Ihre Arbeit erstrahlte in einem hellen Licht (gelbe Farbe), der Tod begleitet sie und uns auf Schritt und Tritt. Der letzte Teil des Satzes ist bewusst im Präsens formuliert, denn dies dauert noch bis heute an. Dem Pflegepersonal schenkt man inzwischen bei weitem nicht mehr so viel Aufmerksamkeit, irgendwie sind die Pfleger*innen fast in Vergessenheit geraten, von deutlich besseren Arbeitsbedingungen ganz zu schweigen (blaue Farbe).

Für mich steht das rote Kreuz aber nicht nur für das Pflegepersonal in den Krankenhäusern sondern auch für diejenigen, die im Bereich Altenpflege tätig sind, dazu gehört auch der mobile Pflegedienst, die in den Gesundheitsämtern arbeiten, für die Ärzt*innen. 

Angaben zur Grafik:
Titel: Medizin im Mittelpunkt
Grafikgröße (B x H): 2152 x 2332 px
Original: Bestandteil der Banderole von etwa 14 Meter

< Einsamkeit Kreuz im Schoß der Erde >

> Mehr zum Thema: Tagebuch einer Pandemie   

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...