Kunstobjekt: Toilettenpapier

Bevor die Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie in Kraft traten, ging Sabeth Faber bei ihr um die Ecke völlig ahnungslos Museum, Toilette, Glasgehäuse, Geometrie, blau, rot, weiß, schwarz, Glas,einkaufen. Sie wunderte sich über leere Regale, Nudeln waren nahezu ausverkauft. Vom Ausverkauf hatte sie bis dahin nichts mitbekommen und sie dachte: „Komisch, die Nudeln gibt es gar nicht im Sonderangebot, ach, wahrscheinlich hat irgendeine Institution Großeinkauf gemacht.“ Kurzzeitig überlegte sie gar, davon ein Foto zu machen, um es dann zu veröffentlichen. Später schaltete sie das Radio ein und war perplex, als in den Nachrichten davon berichtet wurde, dass Nudeln und Toilettenpapier fast überall ausverkauft seien und Bürger*innen wurden darum gebeten, nur so viel von diesen Produkten einzukaufen, wie nötig. Die Künstlerin wusste nicht, ob sie darüber lachen sollte oder nicht. Die Sorge, dass es bald nur noch leere Regale geben könnte, teilte sie nicht. Nachvollziehbar ist es bis heute nicht, mehrmals dachte sie:Wir sind doch nicht im Krieg!“
Irgendwann traf es auch sie. Als ihr Klopapier ausging, konnte sie nirgendwo welches erhalten. Zum Glück halfen ihr Bekannte aus, das Lachen über die Situation konnte sie sich dennoch nicht verkneifen. Sie amüsierte es noch mehr, als sie von Frankreich Wind bekam, dort war Wein und Kondome ausverkauft. Sie dachte: „Die machen das richtig.“ Doch dann verging ihr das Lachen, als sie hörte, dass in den USA sprunghaft mehr Schusswaffen verkauft wurden. Eine Freundin von ihr kommentierte: Die versuchen bestimmt auf die Viren zu schießen. Da musste sie wieder lachen.

Toilettenpapier als Ausstellungsstück, drapiert auf einer angedeuteten schwarzen Toilette. Die rot-weißen Rechtecke, die möglicherweise Fliesen darstellen, kommen ins Rutschen. Gelb ist hierbei ein Symbol für Neid, die blauen Zacken auf der rechten Seite – oberhalb der Fliesen – stellen das Unsolidarische (im Gegensatz zu Kreuz im Schoß der Erde  und Medizin im Mittelpunkt) dar. Die Felder oberhalb des Klopapiers scheinen davon zu flattern und werden ganz rechts von dem Block aufgehalten?

Angaben zur Grafik:
Titel:
Kunstobjekt: Toilettenpapier
Grafikgröße (B x H):
1329 x 1797 px
Original: Bestandteil der Banderole von etwa 14 Meter

< Kreuz im Schoß der Erde Abschottung der EU-Mitgliedsstaaten >

> Mehr zum Thema: Tagebuch einer Pandemie / Kunstszene / Rot / Schwarz und Weiß 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...