Kalenderblatt: 4. Dezember




Marie Wiegmann

Der Künstlerin Marie Wiegmann geht es ähnlich wie etlichen Frauen im 19. Jahrhundert: Man weiß wenig bis gar nichts über ihre Kindheit und Jugend im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen.

Neben mythologischen Inhalten malte sie auch Porträts, die allesamt von der Romantik geprägt sind. Das Ölgemälde „Frau Carl vom Rath(1866) zeigt eine ältere Dame, die den Betrachter direkt anschaut. Ziemlich lässig sitzt sie im grünen Sessel, ihr Blick jedoch hat etwas trauriges, melancholisches. Man erfährt nichts näheres über die Frau, der braune Hintergrund gibt einem keinen Hinweis und doch stellt man sich die Frage: Wer war diese Frau? Wie hat sie getickt?

Marie Wiegmann geborene Hancke, starb am 4. Dezember 1893 im Alter von 73 Jahren in Düsseldorf.

Siehe vollständige Grafik: Himmelstür

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...