5. Dezember 2021 Von John Smith Aus

Kalenderblatt: 5. Dezember




Lemuel Francis Abbott

In Jugendjahren begann Lemuel Francis Abbott mit der Porträtmalerei, konnte nach seiner Ausbildung Porträts von Adligen, Politikern und Wissenschaftlern gestalten.

Das Porträt von Rear Admiral Sir Horatio Nelson schuf er 1800. Der Admiral wurde von ihm realistisch gemalt, so wie man es von dem Maler gewohnt ist, und lässt das Fehlen des Armes auf der linken Seite des Bildes nicht aus. Während der Admiral gut herausgearbeitet wurde, ist der Hintergrund in Braun-Tönen gehalten, der Schatten des fehlenden Armes ist an der Wand zu sehen, ansonsten hat der Künstler das Spiel von Licht und Schatten gemieden. Somit kann man den Eindruck gewinnen, dass er darauf aus war, dass Betrachter*innen den fehlenden Arm bemerken sollen.

Trotz seines Erfolges wurde er im Sommer 1798 für geisteskrank erklärt, vier Jahre später starb er am 5. Dezember 1802 im Alter von etwa 42 Jahren in London. Er hinterließ einen Sohn und etwa 15 Porträts.

Siehe vollständige Grafik: Auf dem Weg


Quelle:
Vgl. Wikipedia (): Lemuel Francis Abbott, zuletzt besucht am 01.01.2021


 

Folgen Sie uns: