Kunstkalender

Kunstszene: 14. März




1848

Lise Tréhot

Lise Tréhot (1864), Gemeinfrei

Das Ölgemälde „En été“ (1868, deutsch: Im Sommer) von dem französischen Maler Pierre-Auguste Renoir (25.02.1841 – 03.12.1919) zeigt eine junge Frau in fast anstößiger Weise. Aber wer war diese Frau?

Modell für dieses und weitere Gemälde stand Lise Tréhot, die seit 1865 mit dem französischen Maler liiert war. Sie stammte aus ärmlichen Verhältnissen. Sie war jung als sie den Maler kennenlernte, heutzutage hätte dieses Verhältnis etwas Anrüchiges, da man davon ausgehen muss, dass Pierre-Auguste Renoir sie ausnutzte.

En été, gemalt von Pierre-Auguste Renoir (1868), Gemeinfrei

Breitbeinig sitzt sie auf dem Stuhl, ihre Hände sind in ihrem Schoß gefaltet. Ihre langen schwarzen Haare verdecken einen Teil ihrer Brust, ihr kurzärmliges weißes Shirt ist ihr von der rechten Schulter gerutscht. Der Hintergrund sowie ihre Kleidung und der Titel machen deutlich, dass es sich um ein Gemälde im Sommer handelt. Der grüne bis dunkelgrünen Hintergrund lässt die blasse Frau noch mehr in den Vordergrund rücken. Das rote Band in ihrem Haar sowie ihre roten Lippen können durchaus als Fingerzeig gesehen werden, es weist auf eine sexuelle Komponente hin. Das Gesicht zeigt nicht nur eine junge Frau, sondern auch etwas Melancholisches, ja, fast etwas Trauriges, ihre Augen sind leicht mit Tränen gefüllt.

Lise Tréhot stand hauptsächlich für Pierre-Auguste Renoir Modell, geboren wurde sie am 14. März 1848 in Ecquevilly.

> Infos zur Designerkarte: Himmelsbote
> Siehe auch: Hochzeitsboot
> Siehe auch: Die einen sind im Dunkeln, die andern sind im Licht


Quelle:
Vgl. Wikipedia (): Lise Tréhot, zuletzt besucht am 18.05.2022 


Weitere Ereignisse:

1410: Spinello Aretino, italienischer Maler, starb im Alter von etwa 64 Jahren

1700: Johann Christoph Haitzmann, österreichischer Maler, starb im Alter von etwa 49 Jahren

1737: Pietro Morettini, schweizerischer Baumeister, starb im Alter von etwa 77 Jahren

1752: Der tschechische Bildhauer Josef Malinský wurde in Brnian geboren.

1788: Der österreichische Maler Josef Arnold der Ältere wurde in Stans geboren.
1788: Die österreichische Malerin Ludovika Franziska Maria von Thürheim wurde auf dem Schloss Orlbeck bei Tirlemont geboren.

1799: Maurizio Pedetti, italienischer Architekt, starb im Alter von 79 Jahren

1805: Der deutsche Architekt Johann August Karl Soller wurde in Erfurt geboren.

1810: Der schweizerische Maler Giovanni Antonio Vanoni wurde geboren.

1814: Der deutsche Maler Ferdinand Konrad Bellermann wurde in Erfurt geboren.

1826: Der österreichische Maler und Grafiker Joseph Brunner wurde in Wien geboren.
1826: Sebastian Vitus Schlupf, deutscher Bildhauer, starb im Alter von 74 Jahren

1834: Der französische Maler Jules-Joseph Lefebvre wurde in Tournan-en-Brie (Département Seine-et-Marne) geboren.

1852: Der russische Maler Albert Nikolajewitsch Benois wurde in Sankt Petersburg geboren.

1853: Der schweizerische Maler Ferdinand Hodler wurde in Genf geboren.

1862: Der schweizerische Maler und Zeichner Emil Beurmann wurde in Basel geboren.

1871: Der deutsche Maler Bernhard Winter wurde in Neuenbrok geboren.

1876: Der dänische Maler Christian Frederik Beck wurde in Kopenhagen geboren.

1892: Der britische Maler und Bildhauer Charles Thomas Wheeler wurde in Codsall (South Staffordshire) geboren.

1894: Der deutsche Maler Hans Reiffenstuel wurde in München geboren.

1903: Der amerikanische Maler Adolph Gottlieb wurde in New York geboren.

1912: Der deutsche Maler Werner-Viktor Toeffling wurde in Berlin geboren.

1915: Walter Crane, englischer Maler und Illustrator, starb im Alter von 69 Jahren

1917: Antoine Ferdinand Attendu, französischer Maler, starb im Alter von 71 Jahren (siehe auch (): kulturlexikon.online)
1917: Der deutsche Architekt Gerhard Georg Müller-Menckens wurde in Bremen geboren.

1922: Der amerikanische Fotograf Milton Hawthorne Greene wurde in New York geboren.
1922: Julius Ludwig Friedrich Runge, deutscher Maler, starb im Alter von 78 Jahren

1923: Die amerikanische Fotografin Diane Arbus wurde in New York geboren.

1927: Helene Jacobsen, dänische Malerin, starb im Alter von 38 Jahren

1933: Der österreichische Maler Helmut Leherb wurde in Wien geboren.

1968: Erwin Panofsky, deutscher Kunsthistoriker, starb im Alter von 75 Jahren

1992: Gerhard Arlt, deutscher Maler und Graphiker, starb im Alter von 82 Jahren

2009: In Antwerpen begann die Ausstellung „Grotesque Paintings and Drawings“ im Koninklijk Museum voor Schone Kunsten.

2012: In der Londoner National Gallery wurde die Retrospektive „Turner Inspired in the Light of Claude“ gezeigt.


 

Folgen Sie uns:
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner