Kunstkalender

Kunstszene: 25. Februar




1841

Pierre-Auguste Renoir

Pierre-Auguste Renoir, Gemeinfrei

Der französische Maler des Impressionismus Pierre-Auguste Renoir konnte nicht wie ein Großteil seiner Kollegen auf das Elternhaus zurückgreifen, um sich ein Kunststudium zu finanzieren. Ihm blieb nichts anderes übrig, nach Umwegen zu suchen und er wurde fündig. Zunächst verdingte er sein Auskommen als Porzellanmaler, ging dafür sooft er konnte ins Louvre-Museum. In diesem Museum erhielt er die Erlaubnis, die alten Meister zu kopieren.

Femme à la robe bleue dans le parc de Saint-Cloud (1899), gemalt von Pierre-Auguste Renoir (Gemälde), Gemeinfrei

Das Gemälde „Femme à la robe bleue dans le parc de Saint-Cloud“ (1899, deutsch: Dame im blauen Kleid im Park von Saint-Cloud) zeigt eine bürgerliche Frau, die neben ihrem blauen Kleid einen Strohhut mit einer roten Binde, geschmückt mit roten Blüten – es scheint so, als würde es sich um Rosen handeln – trägt, in ihren Händen hält sie einen Strauß, den sie vermutlich kurz zuvor gepflückt hat, zumindest kann man es daraus schließen, da die Blumen in derselben Machart sind wie die, die rechts neben ihr wachsen. Somit würde das Gemälde eine Spontanität darstellen, die sich aber erst nach genauerem Hinschauen erschließt.
Hinter und neben der Frau wachsen die Pflanzen, die eine Fülle zeigen, durchsetzt mit weißen und roten Blüten, es ist wohl Hochsommer.
Die Rosen sowie die roten Blumen geben möglicherweise den Fingerzeig, dass es sich nicht um eine x-beliebige Frau handelt, sondern eine, die Pierre-Auguste Renoir anziehend findet. Es könnte sich um seine Ehefrau Aline Charigot handeln.

Pierre-Auguste Renoir wurde am 25. Februar 1841 in Limoges geboren.

> Infos zur Designerkarte: Die Die einen sind im Dunkeln, die andern sind im Licht

Quelle:
Vgl. Wikipedia (): Pierre-Auguste Renoir, zuletzt besucht am 24.04.2022 


Weitere Ereignisse:

1607: Der italienische Maler Agostino Beltrano wurde in Neapel geboren.

1628: Der italienische Architekt und Baumeister Giulio Broggio wurde geboren.

1655: Der niederländische Maler Carel de Moor wurde in Leiden geboren.

1675: Der deutsche Architekt Johann Erhard Straßburger wurde in Markvippach geboren.

1684: Der österreichische Bildhauer Matthias Bernhard Braun wurde in Sautens (Tirol) geboren.

1728: Der englische Baumeister John Wood der Jüngere wurde in Bath getauft.

1816: Der italienische Kunsthistoriker Giovanni Morelli wurde in Verona geboren.

1822: Der deutsche Maler August Wilhelm Amberg wurde in Berlin geboren.

1843: Der deutsche Maler Karl Gussow wurde in Havelberg geboren.

1844: Heinrich Jacob Aldenrath, deutscher Maler, starb im Alter von 69 Jahren
1844: Der deutsche Fotograf Philipp Remelé wurde in Euskirchen geboren.

1846: Der italienische Maler Giuseppe De Nittis wurde in Barletta geboren.

1853: Christian Friedrich Andreas Rohns, deutscher Architekt, starb im Alter von 65 Jahren

1860: Der deutsche Kunsthistoriker Albert Carl Richard Muther wurde in Ohrdruf geboren.

1861: Der spanische Maler Santiago Rusiñol i Prats wurde in Barcelona geboren.

1866: Der deutsch-österreichische Fotograf Carl Christian Heinrich Kühn wurde in Dresden geboren.

1883: William Barnett Armson, neuseeländischer Architekt, starb im Alter von etwa 50 Jahren
1883: Die deutsche Malerin Johanna Magerfleisch wurde in Leipzig geboren.

1887: Der deutsche Maler und Bildhauer Ewald Wilhelm Hubert Mataré wurde in Burtscheid geboren.

1895: Der deutsche Maler und Grafiker Reinhold Bicher wurde in Grevenbrück geboren.

1899: Der amerikanische Maler Henry Hensche wurde in Deutschland geboren.

1904: Der italienische Maler Scipione wurde in Macerata geboren.

1907: Albrecht Christoph Wilhelm von Diez, deutscher Maler, starb im Alter von 68 Jahren

1911: Fritz von Uhde, deutscher Maler, starb im Alter von 62 Jahren

1914: John Tenniel, britischer Maler, starb im Alter von 93 Jahren

1929: Carl Wolff, deutscher Architekt, starb im Alter von 69 Jahren

1953: Der österreichische Maler und Grafiker Siegfried Anzinger wurde in Weyer geboren.
1953: Der deutsche Maler Martin Kippenberger wurde in Dortmund geboren.

1964: Alexander Archipenko, ukrainisch-amerikanischer Bildhauer, starb im Alter von 76 Jahren

1966: Dora Dreesen-Horn, deutsche Malerin, starb im Alter von 87 Jahren

1970: Mark Rothko, lettisch-amerikanischer Maler, starb im Alter von 66 Jahren

1982: Christian Schad, deutscher Maler, starb im Alter von 87 Jahren

1992: Ursula Hensel-Krüger, deutsche Bildhauerin, starb im Alter von 66 Jahren

1995: Rudolf Hausner, österreichischer Maler und Grafiker, starb im Alter von 80 Jahren

1998: Umberto Mastroianni, italienischer Bildhauer, starb im Alter von 87 Jahren

2005: Robert Zeppel-Sperl, österreichischer Maler, starb im Alter von 58 Jahren

2010: Ernst Beyeler, schweizerischer Galerist und Kunstsammler, starb im Alter von 88 Jahren

2011: Susan Elizabeth Rotolo, amerikanische Künstlerin, starb im Alter von 67 Jahren

2017: Paul Mersmann (der Jüngere), deutscher Maler und Bildhauer, starb im Alter von 87 Jahren

2018: Im Wuppertaler Von der Heydt-Museum wurde die Retrospektive „Edouard Manet“ gezeigt.


 

Folgen Sie uns:
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner