Inspiriert wurde Sabeth Faber bei dieser Karte einerseits von einem Lied, andererseits vom Krieg in der Ukraine. Wenn eines die Siegener Künstlerin den Ukrainern von ganzem Herzen wünscht, dann ist es Frieden und das wünscht sie nicht nur den Ukrainern, sondern der ganzen Welt.

Das schwungvolle Kreuz, dass eine enorme Lebendigkeit versprüht, scheint langsam ein Markenzeichen von Sabeth Faber zu werden, imSonnengesangund bei der DesignerkarteKreuz mit Ostergrußverwendete sie ein sehr ähnliches Kreuz.
Am unteren Ende des Kreuzes ist ein Zweig, der sich in drei Teilbereiche aufteilt. Zum einen sind da die hellgrünen und dunkelgrünen Blätter, zum anderen sind in Silber gehaltene Kringel, die stark an den Jugendstil heranreichen. Um welchen Zweig es sich handelt wird vor allem durch die Form der violetten Frucht erkennbar: es ist eine Olive. Der Olivenzweig ist ein Friedenssymbol, ursprünglich ein Zeichen des Friedens im antiken Griechenland (vgl. auch: Friedenslilie unterm Regenbogen).

Diese Designerkarte ist eher allgemein religiöser Natur, kann aber natürlich auch als Osterkarte eingesetzt werden.

Angaben zur Designerkarte:
Designerkarte, exklusive Faltkarte, Faltkarte, Grußkarte, Fadentechnik, moderne Kunst, Kreuz, braun, Ostern,Titel: Kreuz des Friedens
Größe (B x H): ca. 10,5 x 14,8 cm
Ausstattung: Faltkarte; innen mit Leinenpapier (Möglichkeit eines persönlichen Grußes und ähnliches), weißer Briefumschlag aus Leinenpapier
Preis: 1,90 € (je Faltkarte), zzgl. Versandkosten

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine E-Mail oder Sie können diese auch direkt bei fairmondo erwerben

Materialverwendung und Herkunft (sofern ermittelbar):
Alle Fäden sind aus 100% Polyester (vermutlich Made in Germany), Karte aus 200g/m2 (Made in Austria), Olive ist aus Papier mit Lack überstrichen (beides vermutlich Made in Germany)

> Weitere Religiöse Karten gibt es hier


 

Folgen Sie uns: