Alfred Sisley, Hochhäuser, Dekoration, Schnee in Louveciennes (1878), Impressionismus,
Kunstkarte

Chilenische Glockenblume (Auf der Basis von Alfred Sisley)

Als Sabeth Faber über einen Ausschnitt des Kalenderblatts „Schnee in Louveciennes“ (1878) von Alfred Sisley (30.10.1839 – 29.01.1899) meditierte, stieß sie zufällig auf die „Chilenische Wachsglocke“; die Pflanze wird zuweilen auch als „Chilenische Glockenblume“ bezeichnet.

Wie die Bezeichnung einem schon nahelegt, wächst die Pflanze in Chile. Im Jahr 1977 wurde sie von dem Diktator Augusto José Ramón Pinochet Ugarte (25.11.1915 – 10.12.2006) zur Nationalblume erhoben.
Ihre große duftlose Blüte ist meist rot oder pink, wird um die 8cm lang. Sie gehört zur Ordnung „Liliales“ und ist eine immergrüne Liane, demnach eine Kletterpflanze.
Am Nationalfeiertag der Chilenen (18. September – Tag der Unabhängigkeit) kann man die Blume in sämtlichen Variationen landesweit bestaunen.

Die Pflanze mag keinen Frost und doch setzte Sabeth Faber sie diese auf der Karte in einen Baum mit Schnee – surreal, aber so ähnlich handhabte sie es auch mit derStrelitzieundLupine“. Bei ihr wirkt die Blüte ein wenig so, als würde es sich um ein Kleid handeln, welches sich beim Tanz angehoben hat.

Angaben zur Designerkarte:
Designerkarte, Designer Karte, Grafik, Kunst, Fadenbild, Fadengrafik, kunstvoll, exklusive Faltkarte, Faltkarte, Grußkarte, Fadentechnik, moderne Kunst, Design, Alfred Sisley, Schnee in Louveciennes (1878), Impressionismus, SurrealismusTitel: Chilenische Glockenblume
Größe (B x H): ca. 10,5 x 14,8 cm
Ausstattung: Faltkarte; innen mit Leinenpapier (Möglichkeit eines persönlichen Grußes und ähnliches), weißer Briefumschlag aus Leinenpapier
Preis: 19,90 € (Gesamtbox, mit insgesamt 8 Karten), zzgl. Versandkosten

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Materialverwendung und Herkunft (sofern ermittelbar):
Alle Fäden sind aus 100% Polyester (vermutlich Made in Germany), Karte aus 200g/m2 (Made in Austria), Kalenderblatt (Made in Germany)

Karten auf der Basis von Alfred Sisley:


Quelle:
Vgl. Wikipedia (): Chilenische Wachsflocke, zuletzt besucht am 04.11.2022


 

Folgen Sie uns:
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner