Malerei, Kunst, Nachdenken über Christa T.,, Modern Art, roter Stuhl, Schule

Irrlichter

Alles begann mit einem roten Stuhl, den ich zufällig unter einer Brücke fand. Diesen Fund fand ich so skurril, mehrmals fotografierte ich es aus diversen Perspektiven und noch vor Ort dachte ich mir, daraus muss sich mehr machen lassen. Wie es der Zufall so will, setzte ich mich in dieser Zeit mit dem Roman Nachdenken über Christa T. von Christa Wolf auseinander und plötzlich entstand ein Bild vor meinem inneren Auge. Neben den vielen, vielen Details (z.B. Mond hinterm Baum, das Wasser in dem nichts normal erscheint) möchte ich an dieser Stelle eines dann doch verraten: An der Mauer (Ziegelwerk) sind die ersten Noten des Liedes „Der Plumpsack geht um“ abgebildet.

Die Figur aus dem besagten Roman, Christa T., starb am 22. Mai 1954.
Neben diesem Aquarell entstand auch die Miniatur Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.

Angaben zum Bild:

Malerei, Kunst, Nachdenken über Christa T.,, Modern Art, roter Stuhl, SchuleTitel: Irrlichter
Aquarell auf Papier
entstanden: Sommer 2018
Größe (Breite x Höhe: 60 cm x 42 cm
Signatur: hinten

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...