Yellow Hibiskus

Zur Vorlage für den „Yellow Hibiskus“ diente Sabeth Faber der Hibiscus boryanus, der hierzulande in Gärten und Parks eher selten Exklusive Faltkarte, Fadenbild, Pflanze, exotisch, Südpazifik, Kunst, moderne Kunst, Grafik,anzutreffen ist. Ursprünglich stammt die Pflanze von der Insel Reunion, ist vor allem eine subtropische Pflanze, inzwischen ist leider laut () Dr. Dominik Große Holtforth bedroht.

Auf diese für europäische Verhältnisse eher exotische Pflanze ist die Siegener Künstlerin durch den diesjährigen Weltgebetstag der Frauen (WGT), den Vanuatu ausgerichtet hat, gekommen.

Häufig ist Hibiscus boryanus pink oder rot, zuweilen auch aprikot oder gelb, die Künstlerin entschied sich für die gelbe Variante.

Angaben zur exklusiven Faltkarte:
Fadenbild, Papierstickerei, exklusive Faltkarte, Grußkarte, Blume, gelb, exotischTitel: Yellow Hibiskus
Größe (B x H): ca. 10,5 x 14,8 cm
Ausstattung: Faltkarte; innen mit Leinenpapier (Möglichkeit eines persönlichen Grußes und ähnliches), weißer Briefumschlag aus Leinenpapier
Preis: 13,90 € (je Faltkarte), zzgl. Versandkosten

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Sie können diese Karte auch bei () Ebay-Kleinanzeigen erwerben.


> Mehr zum Thema: Exklusive Faltkarten / Pflanzen / Gelb


Quelle:

Vgl. Dr. Dominik Große Holtforth (): Die schönsten Hibiskus Arten – Blütenexotik für jeden Garten. Hibiscus boryanus, zuletzt besucht am 09.08.2021

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...