Bilder

Von Sabeth Faber

Amsel

Überall trifft man auf den schwarzen Vogel, zuweilen kann man ihn aus nächster Nähe beobachten. So erging es mir eines Tages. Ich saß im Garten und schaute, fast schon belustigt, der Amsel zu, wie sie lauscht, noch was anderes hört, und dann doch leer ausgeht und sich dann von dannen macht. Mir …

Von Sabeth Faber

Jugend von heute

Vermutlich kennen Sie den Spruch: ja, ja, die Jugend von heute. Dieser Spruch hat wohl zu keiner Zeit gestimmt. Die beiden Jugendlichen auf den Bildern sind Geschwister, die ich während der Covid-19 Pandemie des öfteren betreue, insbesondere im Bereich ihrer Schulaufgaben. Häufig gehen wir …

Von Sabeth Faber

Schwarzer Schwan

Die schwarzen Schwäne, die auch Trauerschwäne genannt werden, habe ich beim Schloss Bad Berleburg entdeckt. Aufmerksam wurde ich auf diese Wasservögel während meines Philosophiestudiums, als ich mit dem Satz konfrontiert wurde „Alle Schwäne sind weiß“. Da ich bis dahin noch nie einen schwarzen …

Von Sabeth Faber

Mandarinenten

Wie schon bei der Kanadagans  erwähnt, bin ich auf die Mandarinenten bei einen der Teiche beim Bad Berleburger Schloss gestoßen. Ursprünglich stammen sie aus Ostasien und auch sie gehören zu der Familie der Entenvögel. Auf dem Foto sieht man drei Männchen, die durch ihr buntes Gefieder auffallen …

Von Sabeth Faber

Kanadagans

In den Teichen auf dem Gelände des Bad Berleburger Schlosses schwimmt so mancher exotischer Wasservogel wie die Mandarinente. Zu den Exoten gehört auch die Kanadagans. Dieser Wasservogel gehört zu der Familie der Entenvögel, eingeführt nach Europa wurden sie vermutlich Ende 18. Jahrhunderts.