Maus schiebt Stock

In der letzten Zeit habe ich mich ziemlich rar gemacht. Da mir alles rund um Corona schwer fällt und desto länger die Ausgangsbeschränkungen andauern, desto schwerer kann ich mich mit dem ganzen abfinden. Da aber in diesem Jahr auch klar war, dass sämtliche Veranstaltungen und Gottesdienste rund um Ostern ausfallen werden, habe ich meine Karwoche, wie schon bei der Schale beschrieben anders begangen, eben auf mein ganz eigene Weise. Das bedeutet jedoch nicht, dass ich in der Zwischenzeit keine Bilder gemacht hätte. Ich hoffe, dass ich nun nach und nach dazu komme, sie für alle zugänglich zu machen.

Vielleicht kennt ihr das auch: Ihr macht Bilder, schaut sie euch dann in Ruhe auf einem Bildschirm an und stellt fest, wow, da ist noch was ganz anderes zu sehen. So ist es mir bei diesem Bild ergangen. Ich habe in Niederfischbach im Bürgerpark am Teich gesessen und stellenweise einfach nur mal rumgeknipst. Herausgekommen ist unter anderem dieses Foto und ich sehe darin im Wasser eine Maus, die einen Stock vor sich herschiebt. 🙂 Natürlich war da keine schwimmende Maus, ich vermute, dass es durch die Lichteinstrahlung und durch die Wasserspiegelung entstanden ist. 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...