Anna Blume

Die Grafik „Anna Blume“ ist kein Porträt im klassischen Sinn, vielmehr ließ sich die Künstlerin Sabeth Faber von dem gleichnamigen expressionistischem Gedicht von Kurt Schwitters inspirieren. In der Vorstellung der Künstlerin ist Anna eine lebenslustige Frau, die der Welt mit Humor begegnet. Kurt Schwitters beschreibt sie in dem Gedicht mit einer roten Farbe, der Rock ist durchsetzt mit Weiß. Und weiter benennt er die gelben Haare und das sie einen Vogel hat. Die Landschaft mit der grünen Wiese geht aber auf das Konto der Siegener Künstlerin.

Angaben zur Grafik:
Titel:
Anna Blume
Grafikgröße (B x H): 3773 x 5500 px


> Mehr zum Thema: Literatur als Inspirationsquelle / Kunstszene / Grün / Rot 

> Das Gedicht () „ Anna Blume von Kurt Schwitters

 

 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...