Anno dazumal

Obgleich Georg Peter Groß seine Ausbildung zum Künstler noch nicht abgeschlossen hatte, konnte er seine Landschaftsbilder und Stadtansichten in dem gerade eröffnetem Kunstverein Stuttgart ausstellen. Daraus kann man schließen, dass er möglicherweise einen der Gründerväter persönlich kannte, nämlich …Weiter lesen

Aufgewachsen ist Richard Joseph Neutra in Österreich. Sein Studium musste er im Ersten Weltkrieg unterbrechen, im Sommer 1918 konnte er es abschließen. Obgleich er kurz nach seinem Studium Erfolge aufweisen konnte, zog er 1925 mit seiner Ehefrau nach Los Angeles. 1932 erhielt er die Einladung von …Weiter lesen

Es ist absolut nicht ungewöhnlich, dass Maler*innen in ihrer Schaffensphase den Stil ändern, doch nur wenige sind scheinbar so radikal wie der amerikanische Landschaftsmaler und Kunsttheoretiker Arthur Wesley Dow. Zunächst interessierte er sich für seine Geburtsstadt Ipswich, insbesondere die …Weiter lesen

Marie von Wartenberg war familiär eingebettet in bekannte Persönlichkeiten, so war beispielsweise ihre Cousine Constanze mit dem Dichter Theodor Storm verheiratet. Geboren wurde die Malerin am 6. August 1826 in Sønderborg als Marie Esmarch. Ihr Vater war in Sønderborg Bürgermeister. 1850 heiratete …Weiter lesen

Vorausgegangen ist der Gründung die Münchner Künstlergenossenschaft, die sich Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet hatte. Anfang 1890 hatte sie um die 900 Mitglieder, doch dann kam es zu größeren Verwerfungen, es traten an die 100 Mitglieder aus. Diese gründeten dann die Münchner Secession. Die neue …Weiter lesen